Von Astana nach Aschgabat

Kulturhistorische Reise durch Zentralasien – Reiseblog

Dieser Blog dokumentiert eine Reise durch Zentralasien, die im August 2018 von Kasachstan durch Kirgistan und Usbekistan bis Turkmenistan führte: von der kasachischen Hauptstadt Astana in der Kasachensteppe bis zur turkmenischen Hauptstadt am Rande der Karakum-Wüste. Der Blog dokumentiert die Reiseroute und die Eindrücke von unterwegs mit Texten, Bildern, Videos und Hintergrundinformationen sowie Link auf zusätzliche Informationsressourcen. Aufgeteilt ist der Blog chronologisch nach den einzelnen Reisetagen: von Astana, dem Startpunkt, bis Ashgabat, der letzten Station (vor dem eintägigen Zwischenhalt in Istanbal auf dem Heimweg). Für jeden Tag unterwegs existiert ein eigener Blog-Beitrag, der nach den besuchten Orten benannt ist. Vereinzelt sind Reisetage auch auf zwei Einträge verteilt, wenn ein einziger Beitrag zu lange geworden wäre – so zum Beispiel für den Freitag, 10. August: Kokand – Palast des Khans sowie Kokand – Madrasas, Moscheen, Mausoleen.

 

Eine kurze Chronologie zur Geschichte Zentralasiens als pdf-Datei kann hier heruntergeladen werden – sie basiert auf der im Anschluss an die Reise im Herbst 2018 durchgeführte Lehrveranstaltung an der Universität Zürich: Islam, Sozialismus und Nationalismus in Zentralasien: von den Chanen, Zaren und Sowjets bis heute

 

Derzeit ist der Blog noch unvollständig, da noch nicht die gesamte Route online ist – das wird hoffentlich demnächst so sein. Die Beiträge erscheinen gegenüber dem Reiseverlauf in umgekehrter Reihenfolge – der neueste Eintrag erscheint zuerst. Um den Reiseverlauf chronologisch zu verfolgen, muss also mit dem letzten Beitrag begonnen werden:

 

Link zum ersten Reisetag: Astana (von dort und den folgenden Beiträgen aus kann jeweils unten auf der Seite der Link „Nächster Beitrag“ gewählt werden)

 

Link zum ganzen Blog mit allen Beiträgen.